Stationäre Behandlung

Medizinische Klinik für Nephrologie CBF der Charité – Universitätsmedizin Berlin: Informieren Sie sich über Inhalte und Abläufe eines stationären Aufenthalts auf der nephrologischen Station 14B des Campus Benjamin Franklin.

Unten finden Sie außerdem die Kontaktdaten der verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie befinden sich hier:

Die stationäre Behandlung erfolgt auf der Station 14B. Zur Aufnahme begeben Sie sich direkt auf die Station und melden sich entweder bei

Bei geplanter stationärer Behandlung bringen Sie bitte

  • Ihre Chipkarte und
  • die von der Krankenkasse abgestempelte Krankenhauseinweisung mit.

Im Bereich der Station behandelt das Team schwerpunktmäßig Patientinnen und Patienten, die unter Nierenerkrankungen leiden, aber auch viele weitere Krankheitsbilder aus dem Bereich der Inneren Medizin.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt

  • in der Behandlung von Patientinnen und Patienten vor und nach der Nierentransplantation sowie
  • in der Therapie von schwer einstellbarem Bluthochdruck.

Ansprechpartnerin und Ansprechpartner der nephrologischen Station 14B

Dr. med. Alexander Reshetnik

Funktionsoberarzt der nephrologischen Station

Dr. med. Alexander Reshetnik
Tobias Höller

Pflegeleitung Transplantationsstation

Tobias Höller
Claudia Bechinie

Patientenmanagement Nephrologische Station

Konterfei_Frau_155x200.jpg